Buch im Hunsrück
Buch im Hunsrück

Informationen für Gäste in Buch

Buch liegt mitten im Hunsrück zwischen den Flüssen Rhein, Mosel und Nahe.
In einer herrlichen Landschaft kann man als Wanderer oder Rad- fahrer viele Sehenswürdigkeiten erkunden oder aber per Auto die umgebenden Flußtäler mit ihren tollen Attraktionen erreichen.

Zum Wandern bietet sich der Saar-Hunsrück-Steig mit seinen wunderschönen Traumschleifen an.
Die 20. Etappe dieses Wanderweges führt an der Bucher Burgruine "Balduinseck" vorbei und ist hier Teil des "Masdascher Burgherrenweges".

 

Als besondere Attraktion findet man am Startpunkt dieser 20. Etappe die Hängeseilbrücke "Geierlay", eine der längsten Hängeseilbrücken Deutschlands.
 

Anziehungspunkt für Radfahrer ist der Schinderhannes-Radweg mit einem ihn umgebenden dichten Netz an weiteren Radwegen.
Auf dem Schinderhannes-Radweg kann man entspannt auf einer stillgelegten Bahnstrecke von Emmelshausen über Kastellaun bis Simmern radeln.

Mit dem Auto kann man bequem die nahegelegenen lohnenden Ziele an der Mosel, im Mittelrheintal oder an der Nahe erreichen.

 

Externe Internetseiten zum Thema:

Wandern: Saar-Hunsrueck-Steig Masdascher Burgherrenweg    
Radfahren: Radwege      
Sehenswertes: Mittelrhein Mosel Nahe Hängeseilbrücke Geierlay
Genuß: Weinland Mittelrhein Weinland Mosel Weinland Nahe  

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Die Seiten der Ortsteile Buch und Mörz